Zurück zum Blog

Zu Besuch bei den Johannitern Allershausen

Headlinebild zum Blogpost

Gestern haben wir den Johanniter Ortsverband Allershausen besucht und der Ortsbeauftragte Heinrich Märkl hat uns einen interessanten Einblick in die Arbeit gegeben. Vor Rettungsdienst, über den überlebenswichtigen First Responder Dienst bis zur Sozialstation ist am Standort Allershausen alles dabei. Großes Augenmerk gehört dem Katastrophenschutz, wo Allershausen mit vier SEG Gruppen Alleinstellungsmerkmal hat. Gerade nach den Überflutungen in Ahrweiler wurde aber auch deutlich, dass es an Ausstattung fehlt. Ganz oben auf dem Wunschzettel der Johanniter steht 4×4 – ein geländegängiges Allradfahrzeug, um auch im Katastrophenfall überall helfen zu können.

Kommentare sind geschlossen.

Zurück zum Blog