Zurück zum Blog

Nachhaltige Energieversorgung für den Landkreis Freising

Headlinebild zum Blogpost

Am Freitagabend, 4.12., um 19 Uhr lade ich zum dritten kommunalen Klimaforum – dieses Mal digital und mit dem Schwerpunkt klimafreundliche Energieversorgung im Landkreis.

Es diskutieren:

  • Theresa Rudolph (FDP)
  • Carolin Plötz (Linke)
  • Andreas Mehltretter (SPD)
  • Leon Eckert (Grüne)
  • Benedikt Flexeder (CSU)
  • Maria Lintl (FSM)

Die FW haben noch keinen Vertreter benannt 

Moderation: Wendelin Hege, Leiter des AK Jugendpolitik des Kreisjugendrings

Aufgrund der Pandemie musste zwangsweise es eine längere Pause eingelegt werden, doch auch während der Corona-Krise darf der Klimaschutz nicht außer Acht gelassen werden. Deshalb haben wir nun den Entschluss gefasst, trotz der schwierigen Umstände eine virtuelle Diskussionsrunde einzuberufen. Je ein Vertreter bzw. eine Vertreterin der politischen Parteien und Gruppierungen im Landkreis diskutieren gemeinsam über eine nachhaltige Energieversorgung im Landkreis. 

Livestream unter klimaforum-freising.de

Interessierte Bürger können ihre Vorschläge im Vorfeld wieder über das Ideentool auf der Homepage www.klimaforum-freising.de einbringen. Dort wird die Veranstaltung auch live gestreamt und es findet sich eine kleine Rückschau auf die ersten beiden Klimaforen. Während der Veranstaltung können die Zuschauer auch live ihre Fragen und Anregungen über das Tool Slido stellen und einbringen.

Ich freue mich auf Sie und Euch!

Kommentare sind geschlossen.

Zurück zum Blog