Zurück zum Blog

FDP Kreisverband Freising begrüßt 100. Mitglied

Headlinebild zum Blogpost

Einen großen Zuspruch erfahren die Freien Demokraten derzeit nicht nur in den Umfragen, sondern auch bei den Parteieintritten. Allein 20 Neumitglieder haben sich in den vergangenen Wochen der FDP Freising angeschlossen. Nun ist Lukas Bindler als 100. Mitglied vom FDP-Kreisvorsitzenden Timo Ecker, Bundestagskandidatin Eva-Maria Schmidt und dem Freisinger Stadtrat Jens Barschdorf begrüßt worden. Der 29-jährige Freisinger arbeitet als Ingenieur für Lebensmitteltechnik und möchte die FDP bei ihrem Einsatz für Bürgerrechte, weltbeste Bildung sowie Innovationen ‚made in Germany‘ unterstützen.
„Die Pandemie hat uns allen gezeigt, dass Freiheit keine Selbstverständlichkeit ist und jeden Tag neu verteidigt werden muss. Die FDP hat das in der Pandemie gemacht und wurde mit einem starken Mitgliederwachstum dafür gewürdigt“, bilanziert Kreisvoristzender Ecker, „ich freue mich mit Herrn Bindler unsern 100. Mitstreiter bei uns begrüßen zu dürfen.“

v.l.n.r. Stadtrat & Freisings FDP-Ortsvorsitzender Jens Barschdorf, Kreisvorsitzender Timo Ecker, das 100. Mitglied Lukas Bindler & Bundestagskandidatin Eva-Maria Schmidt

Auch bayernweit verzeichnen die Freien Demokraten einen Mitgliederhöchststand und die Neueintritte flachen nicht ab. Neben dem Einsatz für Freiheitsrechte gehören das Klimakonzept mit hartem CO2-Limit, die Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie die Modernisierungsoffensive bei Bildung und Digitalisierung zu den wichtigsten Themen der Neumitglieder. Wer sich den Freien Demokraten anschließen möchte, kann unter https://mitgliedwerden.fdp.de eintreten.

Kommentare sind geschlossen.

Zurück zum Blog